Kontakt
Anruf
Der Konkurrenz immer eine Nasenlänge voraus - von uns entwickelte leistungsstarke Individualsoftware kann einen großen Beitrag zu Ihrem langfristigen Erfolg leisten.
Leistungsangebot - Softwareentwicklung

Wir entwickeln Software im Rahmen von Stundenkontigenten oder auf Basis von Lastenheften als Gewerk.
Dafür nutzen wir bspw. NI-LabVIEW, Python und Embedded C/C++. Eine Übersicht unserer Softwaretools finden Sie hier.

Zu unserem Angebot zählen bspw.:

  • Entwurf modulararer Softwarearchitekturen unter Berücksichtgung der langfristigen Ziele unserer Kunden
  • Analyse, Optimierung und Erweiterung bereits bestehender Frameworks und Entwicklungsstände
  • Erweiterung der Toolchain unserer Kunden bspw. durch Einführung und Nutzung von Versionsverwaltungstools SVN, GIT, Jira
  • Objektorientierte Programmierung (OOP) und Schulung im Umgang damit
  • Implementierung von sinnvollen Abstraktionsebenen, bspw. Hardware Abstraction Layer (HAL)
  • Kombination von Messtechnischer Hardware verschiedener Hersteller zu einem Gesamtsystem
  • Optisch ansprechende Prozessvisualisierungen und intuitiv bedienbare Softwareoberflächen
  • Treiberentwicklung, Bildverarbeitung, Code-Review, uvm.

Unsere zertifizierten Software-Architekten und Entwickler verknüpfen bereits in unserer Softwarebibliothek vorhandene und anwendungsspezifisch neu entwickelte Softwarebausteine zu modularer und dennoch individueller Software. Auf diese Weise lassen sich die Vorteile der Wiederverwendung von bereits erprobtem Code und der Neuentwicklung kombinieren. Das hohe Maß an Standardisierung ermöglicht den effizienten und gleichzeitigen Einsatz mehrerer Entwickler. Es entsteht ein individuelles Produkt innerhalb einer ungewöhnlich kurzen Entwicklungszeit.

Leistungsangebot - Testmanagement

Für das Testmanagement nutzen wir die Industriestandard-Software NI-TestStand. Dieses Tool dient als Testsequenzer, der es ermöglicht einzelne Testschritte, die bspw. mit NI-LabVIEW, Python oder C/C++ programmiert wurden, automatisiert sequenziell aufzurufen. Die Testsequenzen sind als separate Dateien speicher- und versionierbar. Alle Grenzwerte, messwertabhängigen Entscheidungen, das Erstellen von Prüfberichten und die Datenspeicherung von Prüfergebnissen in Datenbanken werden mittels NI-Teststand konfiguriert und ausgeführt.

Zu unserem Leistungsangebot zählen u.a.:

  • Technische Beratung bspw. zu der Frage, ob der Einsatz von NI-TestStand im individuellen Anwendungsfall sinnvoll ist
  • Automatisierung des Testprozesses
  • Testfall- und Testsequenzentwicklung
  • Benutzer- und Rechteverwaltung
  • Entwicklung einfach zu bedienender Oberflächen (Custom User Interfaces), die Kenntnisse des Anwenders in NI-TestStand überflüssig machen
  • Gleichzeitiges und paralleles Testen bzw. Batch-Testing vieler Prüflinge je Prüflauf
  • Ergänzend zum standardisierten TestStand-Report können wir übersichtliche, komprimierte und dennoch informative Testreports nach Ihren Wünschen erstellen (bspw. verfügen wir über ein eigens entwickeltes Toolkit auf HTML-Basis, welches wir Ihnen bei Interesse online vorstellen können)
  • Anbindung der Testsysteme an die IT-Infrstruktur unserer Kunden (Datenbanken, ERP/SAP - mehr Infos dazu finden Sie hier)

Das wichtigste Argument für den Einsatz von NI-TestStand ist ein hohes Maß an Standardisierung zu erreichen und bei häufig wechselnden Varianten der Prüflinge durch die Versionierbarkeit der Sequenzdateien immer den Überblick zu behalten. Weiterführende Informationen zu NI-TestStand finden Sie hier.

Projektphasen

Folgend beispielhaft mögliche Phasen eines Softwareentwicklungsprojekts:

  • Analysephase: Analyse des aktuellen technischen Standes und Ihrer Ziele. Wir möchten genau verstehen, was Sie langfristig erreichen wollen und dokumentieren die entsprechende Zielsetzung.
  • Konzeptphase: Entwurf einer optimalen Architektur, Definition von Testfällen und Testsequenzen sowie ggf. zu benutzender Open Source Bibliotheken und weiterer Komponenten, auf deren Basis die Anwendung entwickelt wird. Das Konzept präsentieren wir zur Freigabe und stimmen die für die Umsetzung optimale Vorgehensweise mit Ihnen ab: Agil oder formal, SCRUM, Kanban oder Wasserfall – abhängig von deren Wirtschaftlichkeit, Risiken, technischen Umständen und Ihren Wünschen.
  • Umsetzungsphase: Unser Team beginnt mit der Umsetzung und stellt Ihnen wenn gewünscht regelmäßig Zwischenstände vor. Somit erhalten Sie kontinuierlichen Einblick und können aktiv Einfluss nehmen, bspw. auf die Gestaltung der Oberflächen. Auf diese Weise lernen Sie und Ihre Mitarbeiter das Entwicklungsergebnis bereits vor der Inbetriebnahmephase kennen und das Risiko für Überraschungen nach der Lieferung bleibt gering.
  • Inbetriebnahmephase: Unser Team installiert die Anwendung und testet sämtliche Funktionen bis eine Abnahme nach kurzer Zeit erreicht ist.
  • Pflege, Wartung und Service: Im Rahmen von Wartungsverträgen und Servicebudgets kümmern wir uns als langfristiger Partner um die Aktualisierung bei Betriebssystemupdates und sind erster Ansprechpartner, um einen möglichst reibungslosen Ablauf unter Einsatz unserer Entwicklungsergebnisse zu gewährleisten.

Sie haben Fragen? Wir sind per E-Mail oder unter +49 2551 18691-0 für Sie erreichbar.

Weitere Informationen zu Softwareentwicklung und Testmanagement